Tag der offenen Schule

Gesundheitsmanagement in Schulen - GESUND LEBEN LERNEN startet im Schuljahr 2018/19 an der GVZ

GLLBereits vor Beginn des aktuellen Schulhalbjahres hat sich die Graf-von-Zeppelin-Schule für das Gesundheitsprogramm „GLL- Gesund leben lernen“ beworben und erfolgreich qualifiziert.
Das Programm hat das langfristige Ziel, Gesundheitsmanagement in den niedersächsischen Schulen landesweit zu verankern. Dies bedeutet, dass dort zukünftig feste Strukturen aufgebaut werden, um ein gesundes Leben und Arbeiten in der Schule zu ermöglichen.

Am Donnerstag (27.09.2018) tagte erstmals die Steuerkreisgruppe, die im Rahmen des Konzeptes ins Leben gerufen wurde. Sie besteht aus Schülerinnen und Schülern, der Elternvertretung, der Schulleitung sowie lehrendem wie auch nichtlehrendem Personal der Graf-von-Zeppelin-Schule. Außerdem wird die Schule von einer speziell qualifizierten Präventionsfachkraft für die Dauer von zwei Jahren begleitet und beim Aufbau des Gesundheitsmanagements professionell beraten.

Genauere Zielvorstellungen werden in den nächsten Wochen unter der aktiven Mitbestimmung von allen am Schulleben beteiligten Personen formuliert und priorisiert. In der Steuerungsgruppe werden anschließend konkrete Ideen zur Umsetzung dieser erarbeitet. 

Unsere Schule, als deren Sprachrohr die Steuerkreisgruppe fungiert, hat es sich zum Ziel gesetzt, den Weg in Richtung einer „Schule zum Wohlfühlen“ einzuschlagen und blickt in eine gesunde Zukunft!

Md

1. Jobmesse in der Graf-von-Zeppelin-Schule hat begonnen

JobmesseAm heutigen Vormittag ist die 1. Jobmesse in der Graf-von-Zeppelin-Schule gestartet. Aktuell erkunden die Schülerinnen und Schüler die Stände der zahlreichen Betriebe und führen Interviews mit den Mitarbeitern.

Aus aktuellem Anlass sei darauf hingewiesen, dass die Jobmesse am heutigen Freitag, 21.09.2018, in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich ist!

Die Organisatoren und Veranstalter freuen sich über Ihren Besuch!

Tag der Ausbildung 2018

Tag der AusbildungAm 30.08.18 hatten unsere „Pilot“-8er ihren Kick-off-Besuch zum „Tag der Ausbildung 2018“ der Handwerkskammer in Oldenburg. 90 Schülerinnen und Schüler aus unserem achten Jahrgang sind etwas Besonderes. Sie haben ab diesem Schuljahr ein neues Fach: „Berufsorientierung“. In der verpflichtenden AG werden Themen zur Berufsorientierung bearbeitet, entwickelt und es wird sich ausprobiert.

Online-Galerie

Der Besuch des Tags der Ausbildung wurde inhaltlich im Unterricht vorbereitet. Die Schülerinnen und Schüler hatten den Auftrag viel auszuprobieren, Unterlagen mitzunehmen und sich im Dschungel der Möglichkeiten zu orientieren. 

Das Handwerk bietet besonders für Absolventen mit einem Hauptschulabschluss grandiose Chancen. Gleichzeitig bekommen unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, über ihren Tellerrand zu schauen und neue Berufe zu entdecken. Auch die Suche nach einem Praktikumsplatz ist hier möglich. In der Nachbereitung werden die Erfahrungen ausgetauscht und überraschende Erkenntnisse für sich verarbeitet.

Born to be successful!

Ec, Jt

Visueller Eindruck der Klassenfahrt der 10ra an den Dümmer

10raSurfen, Stand-up Paddling, Kanufahren, Segeln, Wasserspiele und jede Menge positive Eindrücke konnten die Schülerinnen und Schüler der 10ra bei ihrer Klassenfahrt an den Dümmer sammeln. Gemeinsam mit der Klassenlehrerin Frau Lüdtke und Frau Klein konnte neuer Schwung für das finale Schuljahr gesammelt werden. Bei herrlichem Sommerwetter, Übernachtungen im Zelt und viel Wassersport konnte auf jeden Fall festgestellt werden: Die Klassengemeinschaft stimmt schon mal!

Online-Galerie

Ak, Wf

Einschulung 2018

Einschulung2018Am vergangenen Freitag wurden in der Graf-von-Zeppelin-Schule die neuen Fünftklässler eingeschult! Im Rahmen der Begrüßungsfeier konnten unsere neuen Schülerinnen und Schüler erleben, was unser Schulleben auszeichnet! Die musikalischen und akrobatischen Darbietungen rundeten neben der Begrüßung die Feierlichkeit ab.

Online-Galerie

Höhepunkt waren sicherlich die Wünsche unserer Jüngsten! Auf einem Wunschzettel notiert, stiegen sie im Anschluss an die Feier auf dem Schulgelände Richtung Himmel! In ein paar Jahren werden wir wissen, ob sich diese erfüllen konnten! Wir heißen alle Fünftklässler herzlich Willkommen und wünschen ihnen einen schönen Start in das Schulleben an unserer Schule!

Wh

Hinweise zum Schuljahresbeginn 2018/2019

VollsperrungZum Beginn des neuen Schuljahres gibt es gleich einen wichtigen Hinweis zur Vollsperrung Am Rieskamp. Dies betrifft Autofahrer und Busfahrer der Linie 268. Die genauen Hinweise entnehmen Sie bitte dem Schreiben der Verkehrsbetriebe Oldenburg Land, welches Sie mit einem Klick auf das kleine Bild vergrößern können.

Der erste Schultag nach den Ferien...

  • Jahrgang 5: Einschulung am Freitag, 10.08.2018, 08:15 Uhr
  • Jahrgänge 6 & 7: Donnerstag, 09.08.2018, 1. bis 5. Stunde
  • Jahrgänge 8 bis 10: Donnerstag, 09.08.2018, 2. bis 6. Stunde

Außerdem liefert die Polizei einige allgemeine Hinweise zum Schulstart, wie in diesem NWZ-Artikel zusammengefasst wird.

Wir wünschen Allen einen guten Start in das neue Schuljahr!

Verabschiedung & Sommerferien

Frau BrigantHeute war es bereits um 9:40 Uhr soweit: Die Schülerinnen und Schüler verließen die Klassenräume. Aber noch nicht ganz in die Sommerferien. Die ganze Schule versammelte sich im Forum um die zwei Kolleginnen Frau Brigant und Frau Rademaker in den Ruhestand zu verabschieden. Die Schulband AG von Herrn Barrenschee stimmte das Publikum gekonnt ein. Anschließend sang Herr Barrenschee persönlich für die beiden angehende Ruheständlerinnen "Time to say goodbye" von Andrea Bocelli während die Schülerinnen und Schüler sich mit wedelnden Taschentüchern verabschiedeten. 

Frau RademakerIm Anschluss, als die Schülerinnen und Schüler in die Ferien entlassen waren, fand die Übergabe der Urkunden im Rahmen aktueller und ehemaliger Kolleginnen und Kollegen statt. Auch auf diesem Wege wünschen wir den Beiden alles Gute für ihren verdienten Ruhestand!

 

Wir wünschen allen eine erholsame unterrichtsfreie Zeit und freuen uns auf einen guten Start in das kommende Schuljahr 2018/2019!

Ballsporttag 2018

BallspieleAm vorletzten Schultag vor den Sommerferien fand der Ballsporttag statt. Zusammen organisiert von der Graf-von-Zeppelin-Schule und dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium. 

Bei etwas trübem aber erfrischendem Wetter wurden viele Spiele rund um den Ball ausgetragen. Fußball, Faustball, Beachvolleyball, Tischtennis und viele weitere Sportarten waren bei diesem gemeinsamen Sportfest vertreten. Ein toller und bewegter Vormittag für alle Schülerinnen und Schüler.

Online-Galerie

Fotos: Frau Vaneev

Egal was kommt, es wird gut... sowieso!

Abschluss2018Heute verabschiedete die Graf-von-Zeppelin-Schule ihre diesjährigen Absolventinnen und Absolventen! Durch das bunte Programm führte unsere Konrektorin, Frau Lüdtke! Alles stand im Zeichen des Liedes „Sowieso“ von Mark Foster, in dem es heißt: „Egal, was kommt, es wird gut...sowieso!“

Online-Galerie

Die Abschlussschülerinnen/-schüler wurden ein letztes Mal im Rahmen ihrer Schulzeit an unserer Schule daran erinnert, niemals aufzugeben, immer das Positive auf ihrem Weg zu sehen, denn egal, was kommt, es wird gut!

Paul (Jahrgang 7) sang zum Abschluss für alle Anwesenden mit beeindruckender Stimme das besagte Lied!

Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen einen erlebnisreichen Abschlussball und viel Erfolg für die weitere Zukunft!

Wh

Freier Ausbildungsplatz

CleverFür unsere Abschlussschüler haben wir noch eine interessante Information bekommen: Das Unternehmen Clever Etiketten aus Ahlhorn bietet noch zum 1. August 2018 einen Ausbildungsplatz zum Medientechnologen an. 

Auch diejenigen Schülerinnen und Schüler, die erst im nächsten Jahr ihren Abschluss machen, dürfen sich angesprochen fühlen da dieser Ausbildungsplatz auch zum 1. August 2019 wieder angeboten wird!

Alle Informationen entnehmen Sie bitte dem eingebundenen Schreiben.

Wf

Projekttage Mobilität

MobilitätDas Projekt Mobilität läuft alle zwei Jahre für die Klassenstufen 5 und 6. Drei Tage lang dreht sich alles um das Thema: ACHTUNG AUTO mit dem ADAC!
Was ist ein toter Winkel? Hierbei steht die Feuerwehr mit einem Einsatzfahrzeug zur Verfügung. Der Bremsweg auf trockener und nasser Straße wird mit dem ADAC praktisch erfahren.

Online-Galerie

Die Fahrradkontrollen finden durch unsere Fahrradwerkstatt statt und die Vergabe einer gültigen Prüfplakette erfolgt für abgenommene Räder. 

Der Fahrradparcour auf dem Sportgelände beinhaltet unterschiedlich schwierige Aufgaben.
Außerdem wird die STVO besprochen. Geplant wurden 1. Hilfe-Tipps und praktische Aufgaben dazu sowie eine Fahrrad-Kontrollfahrt durch die Gemeinde Ahlhorn zum Aufzeigen des richtigen Verhaltens im Straßenverkehr.

Text & Fotos: Ak

Segeltour der Klasse 9hb - 15.-20. April 2018

SegelnEine unvergessliche Klassenfahrt durfte die Klasse 9Hb mit ihrer Klassenlehrerin Frau Onnen und der begleitenden Lehrkraft Frau Merz erleben. Am Sonntagabend ging es von Ahlhorn aus mit dem Bus Richtung Lelystad, eine niederländischen Hafenstadt  am Ijselmeer.  Hier wartete auch schon der Zweimaster „Actia“ auf uns, welchen für die nächsten fünf Tage unser Zuhause werden sollte. „Zwar eng aber sehr gemütlich“ wurde er von den Schülern beschrieben und so fühlten sich alle schon am ersten Abend sehr wohl.

Online-Galerie

Montagmorgen wurden gemeinsam die Segel gehisst und wir begaben uns auf See. Nach einer Einführung durch unsere Skipper Kim und André wussten alle schnell bescheid, welche Aufgaben es zu erledigen gibt, sodass wir trotz recht kalter Brise, einiger Schräglagen und Wendemanöver sicher am Hafen von Hoorn ankamen. Doch bevor dieser malerische Ort von uns erkundet werden konnte, mussten noch einmal „alle mit anpacken“, denn die Segel  mussten eingeholt  und verstaut werden.

Weiterlesen: Segeltour der Klasse 9hb 15.-20-04.2018

Eröffnung der neuen Mensa

MensaLange Zeit war die provisorische Mensa und der Kioskverkauf in Containern auf dem Schulhof untergebracht. Mit der Eröffnung unserer neuen, schuleigenen Mensa werden die Container bald Geschichte sein. Westlich des bisherigen Schulgrundstückes ist eine zweite Sporthalle sowie ein Anbau mit Mensa und kleiner Bühne entstanden. 

Mit Freuden können wir verkünden, dass der Mensabetrieb am gestrigen Mittwoch gestartet ist. Der helle und offene Raum wirkt natürlich deutlich einladender als die bisherigen Container. Die Schülerinnen und Schüler der Graf-von-Zeppelin-Schule und des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums werden ab sofort von dem sehr erfahrenen Unternehmen „ti-Menü-Service Tiltscher Catering GmbH“ aus Stuhr kulinarisch versorgt. Auch der Kioskbetrieb in den Pausen wurde von der Firma übernommen.

Ein Mittagessen kostet 3,50 €. Eine Vergünstigung um 1 € über das Bildungs- und Teilhabepaket ist ebenfalls möglich. Bezahlt wird das Mittagessen künftig über eine elektronische Chipkarte, die bereits mit einem Info-Schreiben und den Zugangsdaten an alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern ausgegeben wurde. Kleine Snacks und Getränke können in den Pausen aber auch alternativ mit Bargeld bezahlt werden.

Hinweis: Der Menü-Plan wird ab sofort über gvzs.sams-on.de bereitgestellt. Dort wird auch das Guthaben der Chipkarte verwaltet sowie Mittagessen ausgewählt und bestellt.

Zwei sehr umfangreiche und interessante Artikel wurden in folgenden Zeitungen veröffentlicht:

Wir wünschen Allen einen guten Appetit!

PS: Sobald die Container vom Schulhof abtransportiert wurden, wird dieser auch schülergerecht umgestaltet. Informationen dazu folgen demnächst.

Text & Foto: Wf